Sardinien – Entdeckungs- und Bildungsreise – Abendessen am 3. Tag – Restaurant `Da Bartolo

Gut in Olbia angekommen und im Fischrestaurant Da Bartolo – wurde uns das Abendessen serviert. Die Menüfolge:

Als Vorspeise gab es – Überbackene Muscheln mit Paniermehl/geriebenen Pecorino, geschmackvoll, weich, zart.

Es folgte – gedünstete Artischockenblätter, Tintenfisch mit Bottariga – gesalzener Rogen der Großkopfmeeräsche.

Regional die – Paccheri – Riesenmaccaroni – mit gedünsteten Garnelen, ganz und in Scheiben, Tomaten, leichter Fischsud mit vielen Kräutern, sehr angenehm, frisch und leicht, lecker im Gaumen,

Weiter ging es regiona weiter – Corvina – Meerrabe – mit Pelate – geschnittenen Mandeln und gedünsteten Artischocken. herzhaft, ordentlich.

Den Abschluss – es gab als Dessert ein Sorbet aus Muskateller, fein, leicht, schmackhaft.

Das Menü wurde von diesen Weinen begleitet: 

Cantina Gallura – Genossenschaft, großes Angebot, wird oft in Deutschland verkauft, Canayli Vermentiono di Gallura DOCG, 2016 Vermentino, 13%, weiß, hell, exotische Früchte, vollmundig, langer Abgang.

Cantina Tondini, Familienweingut, 2004 gegründet, Tenute Tondini, jetziger Winzer,     Karagnany – Vermentino di Gallura DOCG Superiore, 2016 – 14%, weiß, hell, reife, gelbe Früchte, weich, lang anhaltender Abtrunk, angenehm.

An unserem letzten Tag, es ist der 4. Tag   haben wir ein reichhaltiges Programm, – Besichtigungen und Wein, bin sehr gespannt was uns erwartet:  http://www.genussregion-stuttgart.de/wein/weingueter-nicht-von-hier/sardinien-entdeckungs-und-bildungsreise-4-tag-besichtigungen/