Sardinien – Entdeckungs- und Bildungsreise – 1. Tag am Abend

Im Hotel Mistral 2 in Oristano fand am 1. Tag unser Abendessen im Hotel statt, es gab zwei gute Weine zu trinken:

2016 Cannonau DOC – rot

2016 Vermentino DOC – weiß

Als Vorspeise hatten wir eine typische Vorspeise aus Oristao – Panadine mit gedünsteten und gebratenen Artischocken, RicottaFrischkäse und zur Verfeinerung mit Orangenconfiture, hier ein Rezept zu den Panada – 

http://www.sardinien-auf-den-tisch.eu/sa-panada-di-assemini-videoanleitung-und-rezept-in-deutscher-fassung/

Da die Verarbeitung – Panadine nicht so einfach ist, hier noch einmal Sardinien im Inland, sa panado gambero.

https://www.youtube.com/embed/6e7L8RZ71PE

Als Zwischengang hatten wir Malloreddus, eine sardische Nudelsorte mit geschmorten Artischocken, sehr lecker und gut gemacht.

Maloreddus ist „DIE“ Pastasorte auf Sardinien. Als eine Art Gnocchi wurden diese von Hand gefertigt und zusammen gedrückt. So entstand wohl diese außergewöhnliche Form. Diese Pastasorte aus Hartweizengrieß wurde ursprünglich in einem geflechteten Korb gefertigt. Die Rillen in der Pasta dienen dazu, Saucen besser aufzunehmen.

Die sardische Küche ist eine einfache, handfeste und bodenständige Küche. Man musste sich je her mit den einfachen Dingen zufrieden geben.
Fleisch, Gemüse und Getreide, sowie Kräuter wurden direkt aus den verschiedenen Regionen verarbeitet. Lamm, Schweinefleisch und Fisch gehören auch heute noch zu den Haupt Protein Lieferanten.

Weiter ging es -Hauptgericht,

geschmortes Schweinefilet mit Champignons, ohne Zwiebeln oder Schinkenwürfel, natur mit vielen Kräutern der Jahreszeit. Die Sauce war lecker und nur kurz mit Kartoffelmehl leicht gebunden.

Zum Dessert gab es Tiramisu mit Vernaccia, leicht, locker, fluffig.

Vernaccia ist ein Sherry-ähnlicher Wein aus Oristano.

Weiter geht es dann mit dem zweiten Tag, dem Sonntag, der eine einmalige Erfahrung vermittelte: http://www.genussregion-stuttgart.de/wein/weingueter-nicht-von-hier/sardinien-entdeckungs-und-bildungsreise-2-tag-in-oristano-die-sartiglia/