Schwarzer Urban

Jetzt habe ich mich wieder an eine alte Rebsorte erinnert, die nur in der Region – Genussregion Stuttgart – angebaut wird. Der schwarze Urban, im Gegensatz zum roten Urban, wird im Weingut Graf Adelmann angebaut. Es ist ein besonderes Anliegen der Burg Schaubeck die alten Rebsorte zu beachten, denn sie sind es wert, besonders gepflegt und beschrieben zu werden.

Die Sorte Schwarzer Urban ist nach den Weinheiligen benannt, damit wird schon auf die Geschichte hingewiesen, und ist mit dem Trollinger verwandt. Die ersten Erzeugnisse finden sich in Württemberg im Mittelalter. Im 19.Jahrhundert wurde die Sorte nach den napoleonischen Kriegen vom Württembergischen Verein für Weinverbesserung zum Wiederaufbau des Weinbaus überall verteilt, ebenso der Clevner. Die Rebe ist nicht mehr im offiziellen Rebsortenverzeichnis Württemberg geführt, offiziell nur noch als ‚Versuchssorte´!, was immer dies bedeutet?.

Der Geschichte kann man entnehmen, daß der Urban im allgemeinen als  gemischter Satz mit dem Trollinger angebaut wurde.  Der Ertrag ist gering, die Blüte neigt zur Verrieselung, das heißt also zum unvollständigen Verblühen, ergibt regelmäßig eine mittlere Farbe, – leuchtendes Rubin – und gute Qualität. Die Traube ist lockerbeerig, mittelgroß und die Beeren sind ebenfalls mittelgroß. Die Weine sind feinwürzig, von zurückhaltender Säure. Der Ertrag ist im mittel 60 – 80 hl pro Hektar. Der Urban stellt hohe, aber nicht höchste Ansprüche an die Lage, er ist mittel- bis spätreifend.

Die Flurbereinigung nach dem zweiten Weltkrieg haben den Urban fast vollständig dezimiert. Er könnte ein naher Verwandter von Kleinvernatsch oder Grauvernatsch sein.

Der Wein wird gerne zu gebratenem Geflügel, geräucherte Forelle mit Apfelmeerrettich und leichten Gerichten gereicht.

Mit großem Interesse erfahre ich Ihre Meinung über den schwarzen Urban, der nur beim Weingut Graf Adelmann erhältlich ist. Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Genuss, Lebensqualität und Harmonie.

Ein Trackback

  1. […] BlancKernerSamtrotMuskattrollingerSchwarzer UrbanWeinphilosophieSummer in the vineyardTischweinprobe — RegentWeinwissen und Erfahrung, […]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>