Weihnachtliches aus Italien

Cantuccini sind aus unserer liebsten ZweitGenussRegion und für uns aus der Genusssregion Stuttgart sehr nahe, weihnachtliches aus Italien:

Und so wird das leckere weihnachtliche, iatlienische Gebäck zubereitet:

Mandeln und Cantuccini

Den Backofen auf 190 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausstreichen. Eier, Zucker, Salz und Vanillemark in einen Schlagkessel geben, mit dem Schneebesen gut verrühren und über dem heißen Wasserbad auf 40 Grad erwärmen, dadurch lassen sich die Eier später besser aufschlagen. Die erwärmte Masse in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine ca. 12 Minuten kräftig aufschlagen, bis die Masse einen schönen Stand hat.
Backpulver und Mehl vermischen, sieben und unter die Eiermasse heben.
Mandeln im Mixer grob zerhacken und ebenfalls untermischen.
Aus der Masse zwei Stangen formen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen.
(Sollte die Masse zu weich zum Formen der Stangen sein, kann man die Masse in einen mit Backpapier ausgeschlagenen Tortenring von ca. 24 cm Durchmesser eingießen und im Gefrierfach anfrieren lassen. Gefrorene Masse aus dem Gefrierfach nehmen, den Ring abziehen und die Masse in Streifen von ca. 6 cm Breite schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen.)

Die Masse im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Sofort nach dem Backen die typischen Cantuccini schneiden. Ofen auf 150 Grad Oberhitze einstellen und die Cantuccinistücke mit der Schnittfläche nach oben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 30 Minuten rösten.

Cantuccini

Cantuccini

Die Cantuccini auskühlen lassen und in einer Blech-Plätzchendose lagern.

Ein Trackback

  1. […] – sehr feinWeihnachtliche Plätzchen aus DinkelWeihnachtlicher Christstollen aus MarzipanWeihnachtliches aus ItalienNeue regionale KücheHähnchen aus dem OfenBärlauch PestoPesto, Nudeln, Bohnen und […]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>