Feldsalat mit Pfifferlingen

Frisch uns spritzig ist diese Vorspeise – Feldsalat mit Pfifferlingen.

Den Feldsalat verlesen, putzen und mehrmals waschen, gut abtropfen lassen. Die Pfifferlinge putzen und mit einem Küchenpinsel säubern, größere längs in Stücke schneiden.
Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, den hellen Teil fein hacken und mit Essig, Salz, Pfeffer und dem Walnussöl zu einer Salatsauce verrühren.
Den Speck in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen, den Speck darin bei mittlerer Hitze in etwa 5 Min. knusprig braten, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Im Speckfett die Pfifferlinge etwa 10 Min. braten, nach 7 Minuten Frühlingszwiebelröllchen zugeben und dann bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Estragonblättchen dazuzupfen.
Den Feldsalat auf Tellern anrichten und mit der Salatsauce beträufeln. Speck und Pfifferlinge darüber streuen. Das Zwiebelgrün in feine Röllchen schneiden und über den Salat streuen. Gleich servieren.

Ein Trackback

  1. […] aus MarzipanWeihnachtliches aus ItalienBärlauchspätzle aus BuchweizenmehlPfifferlinge mit RühreiFeldsalat mit PfifferlingenNeue regionale KücheHähnchen aus dem OfenBärlauch PestoPesto, Nudeln, Bohnen und […]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>