Gefülltes Lachsforellenomelett

Schmackhaft und leicht, dieses gefüllte Lachsforellenomelett ist ein perfektes Gericht, um sich der leichten Kost zu widmen. Die Zubereitung ist unkompliziert:

Das Lachsforellenfilet waschen und trocken tupfen, in kleinere Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen. Öl in der Pfanne erhitzen, die Filetwürfel dazugeben und von allen Seiten ca. 7 Minuten anbraten.

Jetzt die Eier in eine Schüssel aufschlagen, Milch und die gehackten Kräuter zugeben und alles gut verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und nacheinander in erhitzter Butter zu 4 luftigen Omeletts ausbacken.

Nun die Tomaten – und, oder die Alternativen Gemüse –  waschen, den Büffelmozarella in Streifen schneiden, die Tomaten halbieren (klein schneiden) die Omeletts mit den Würfeln des Lachsforellenfilets, Büffelmozarella und Tomaten belegen und zusammenfalten. Die restlichen Kräuter überstreuen und servieren

Diese leichte Kost können Sie auch immer wieder mit anderen Zutaten für das Omelett variieren. Einen guten Appetit wünsche ich Ihnen.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>