Frühlingshaftes Coq au Riesling

Dieses leichte Frühlingsgericht – Coq au Riesling – ist durch die Kräuter und den kräftigen Riesling ein großer Genuss und eine Harmonie, die Sie unbedingt probieren müssen. Das Grundrezept habe ich von unserem Ratgeber Vincent Kling von der Wielandshöhe in Stuttgart genommen und nach meinem Geschmack ein paar Dinge verändert. 

Die Zubereitung ist nicht schwer. Das Hähnchen innen und und außen waschen und nach Ihrer Gewohnheit zerlegen. Das Suppengemüse putzen und grob würfeln. Die Hühnchenkarkasse, also das Gerippe des Hähnchen mit den Flügeln und den Innereien (nicht die Leber) mit dem Suppengemüse in kaltem Wasser aufsetzen. Pfefferkörner, Piment und Salz zugeben und gut auskochen. Anschließend die Brühe passieren. Das Gemüse auffangen und nach Geschmack nach dem Erkalten einen Salat daraus zubereiten – Gemüse klein schneiden und mit Essig-Öl-Vinaigrette mischen -. Brust und Keule kräftig pfeffern und salzen. Silberzwiebeln schälen und mit den Geflügelteilen in Butter rundum hell braten. Brühe zugießen. Brüste und Keulen etwa zehn Minuten durchkochen, dann Brust entnehmen, Keule weitere zehn Minuten kochen. Fleisch aus dem Topf nehmen, die Keulen entbeinen.

Fond mit Riesling auffüllen und wenig reduzieren. Die Champignons putzen, vierteln und dazugeben und nochmals kurz aufkochen. Fond mit etwas Mehlbutter binden und mit der Sahne zu einer sämigen Sauce aufkochen. Fleisch zufügen und mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer nach Geschmack nachwürzen.

Estragon, Brunnenkresse und eventuell Bärlauch abspülen und trocknen. Die Blätter fein schneiden und unter das Ragout geben und nochmal etwas abschmecken. Dazu passen Bandnudeln.

Der verwendete Riesling ist natürlich der ideale Begleitern und gibt dem Essen Lebensqualität, Harmonie und Genuss. Ich wünsche einen guten Appetit und freue mich auf Ihre Antwort und Anregungen.

Ein Trackback

  1. […] Neujahrs-FondueWeihnachtlich beschwingt – Beschwipste Schokomuffins mit GlühweinFrühlingshaftes Coq au RieslingNahrungsmittelBärlauchSpargelGerichte zum SpargelFisch-FeinkostFische aus dem […]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>