Bodenseebarsch mit Apfelsalat

Gebackener Bodenseebarsch mit Apfelsalat

Gebackener Barsch, Kretzer oder Egli mit Apfelsalat. Eine schmackhafte Kombination, der gebackene Fisch und der frische Salat.

Den Barsch filetieren. Dies können Sie auch schon fachmännisch vom Händler machen lassen.
Semmelbrösel mit 1 Tl Salz und 1/4 Tl Pfeffer vermengen. Die Filets erst durch die Milch ziehen und anschließend durch die Semmelbrösel.
Die panierten Filets in eine Form legen und bei 225°C 20 min im Ofen backen.
In die Creme fraiche bitte den Rettich, Salz und Pfeffer einrühren.

Dann schneiden Sie bitte die knackigen Bodenseeäpfel in Scheiben und der Sellerie wird gerieben. Dann mit der Creme fraiche vermengen.

Der Apfelsalat und der gebackene Fisch können serviert werden!

Hierzu empfehle ich einen trockenen Riesling oder einen regionalen Sauvignon blanc.

Gerne höre ich von Ihnen, ich freue mich auf Ihre Antwort.

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>