Bärlauch – Spargel-Focaccia

Hier spürt man die wärmer werdende Jahreszeit – Neue regionale Küche – mit einem mediterranem Hauch, ich bin überrascht wie fabelhaft dies Gericht schmeckt.

Aus Mehl, Hefe, Zucker und etwas Wasser einen Hefeteig herstellen. Den Teig 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Erneut durchkneten und noch einmal gehen lassen.

Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, enthäuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Den Spargel schälen, die Köpfe abschneiden und in kochendem Wasser blanchieren. Die Spargelstangen längs mit einem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln. Den Bärlauch gut waschen, in Streifen schneiden und kurz mit etwas Butter dünsten, die Frühlingszwiebeln hacken.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen, Umluft 200 Grad.

Den Hefeteig ausrollen und in 10 x 10 cm große Stücke schneiden, die sehr dünn ausgerollt werden. Die Teigstücke mit Olivenöl beträufeln, Tomaten, Spargelstreifen, den Bärlauch und die Frühlingszwiebeln darauf verteilen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Thymianblättchen abzupfen und darüber streuen, den jungen Bittenfelder Hartkäse in sehr dünnen Scheiben schneiden oder hobeln und darauf verstreuen. Noch einmal mit Olivenöl beträufeln und im sehr gut vorgeheizten Ofen ca. 5 Minuten backen.

Die Spargelköpfe mit den restlichen Tomaten, etwas Frühlingszwiebeln und den Bärlauchstreifen in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen, Essig und 1-2 EL Öl und den Salat als Ergänzung zur Focaccia reichen.

Falls Sie nicht die Zeit haben, den Teig für die Focaccia herstellen zu können, empfehle ich Ihnen die fertigen Focaccia vom Königsbäck, die sehr zu empfehlen sind, aufschneiden und die Hälften, wie oben beschrieben, belegen und im Ofen überbacken.

Die Produkte der Genussregion Stuttgart hat tolle Produkte,   hier die Käseempfehlung von Frau Vosseler, Bittenfelder Hofkäse,  Bittenfelder Käslädle,  – ich würde Ihnen unseren jungen Bittenfelder Hartkäse empfehlen. Dieser ist zwar etwas fester, läßt sich aber ebenso gut schmelzen und hat ein schönes mildes Aroma. Diesen empfehle ich gerne bei Spargelrezepten, da hier ja der Geschmack des Spargels dominieren soll. Mit freundlichem Gruß, Ihre Dorothea Vosseler – klasse Empfehlung erhalten  und  Königsbäck, mit seinen Backwaren harmonieren geschmacklich sehr gut.

Berichten Sie mir bitte von Ihren Erfahrungen, wie es Ihnen gelungen ist und wie es Ihnen geschmackt hat.

Ein Trackback

  1. […] mit WeissweinsauceBodenseebarsch mit ApfelsalatBodenseezander mit SauerkrautBärlauch – Spargel-FocacciaBärlauchsuppe mit Ziegenkäse im KnuspermantelNahrungsmittelBärlauchSpargelGerichte zum […]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>