Fisch-Feinkost-Stock – Markthalle Stuttgart

Seit die Markthalle gebaut wurde, also seit dem Jahre 1914, wird hier auch Fisch angeboten. Wenn man etwas nachhakt erfährt man, wie die Entstehung und der Werdegang des Fischverkaufs entstanden ist. 1939 wurde der Fischgrosshandel Carl Moll GmbH gegründet. Es gab zu dieser Zeit in der Markthalle mehrere Fischverkaufsstände, einer war der Stand von Frau Reutter. Herr Moll und Frau Reuter hatten ein Auge aufeinander geworfen, so daß sie ein Ehepaar wurden und unter dem Namen Reutter und Co. firmierten.

Nach und nach wuchsen die einzelnen Fischläden zusammen, sodass es bald nur noch einen grossen Fischverkaufsstand in der Markthalle gab. Dieser Fischstand war immer eng mit dem Fischgrosshandel Carl Moll in Cannstatt verbunden. Alle Fischlieferungen kamen zu 100 Prozent von der Firma Carl Moll.

Am 1. Juli 1994 übernahm Rüdiger Stock den Fischverkaufsstand an der Stirnseite der Markthalle in eigener Regie, der auch noch der heutige Standort ist. Leider endete der Verkauf abrupt nach 10 Tagen. Der Grossbrand in der Markthalle erzwang eine achtwöchige Pause. Es ging aber dann weiter, nach zwei Jahren erfolgte der erste grosse Umbau. Frau Elke Stock wurde in das Geschäft einbezogen, was positiv wirkte, die Mitarbeiterzahl stieg seitdem auf 5 Personen an.

Seit vier Jahren wurde das Geschäft von der Firma Moll abgekoppelt und Rüdiger Stock kann selbständig von überall seine Ware beziehen. Er ist dadurch viel flexibler geworden, die Ware ist oft frischer und schneller in der Markthalle. Täglich kauft Herr Stock seine Ware auch noch bei einigen  Grosshändlern vor Ort ein. Bis vor 2 Jahren hatte Fischfeinkost Stock noch eine grosse Lebendfisch-Abteilung mit Karpfen, Forellen, Aalen, Schleien, Saiblingen, Stören und Krebsen. Zu viele behördliche Auflagen und anderer Organisationen machten aber dieses jahrelange Geschäft, welches es seit Bestehen der Markthalle gab, undurchfürbar. So endete eine lange Tradition des Lebendverkauf von Fischen an Auflagen.

Fischkauf ist Vertrauenssache, und wenn man von Rüder Stock erfährt,  welche Qualitätsunterschiede er beim Fischeinkauf beachten muß, wird man richtig hellhörig. Ich habe unter Nahrungsmittel speziell darauf hingewiesen, unter Fischfeinkost lesen Sie mehr, es ist sehr interessant und kaum zu glauben.

Rüdiger Stock und seine Mitarbeiter sind sehr stolz auf die Frische und Qualität ihrer Fischwaren. Das regionale Fischangebot ist strickt saisonal ausgerichtet. Fragen Sie nach den frischen Produkten, falls sie erhältlich sind, werden sie gerne besorgt. Überhaupt, es wird gerne Auskunft gegeben, da ein Fachwissen der Mitarbeiter anzutreffen ist, dies ist auch der Reiz eines traditionellen Fachgeschäftes und gerade bei Fischprodukten äußerst wichtig..

Ein Trackback

  1. […] von Imker Peter PfeifleDorfkäserei GeifertshofenMetzgerei Oskar ZeebMayer FruchtsäfteFisch-Feinkost-Stock – Markthalle StuttgartFisch-Feinkost StockSeminare und Events « Die lebende Genussregion Stuttgart Regionale […]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>